Referenzen

Rückbaumaßnahme Uniklinikum Frankfurt/Main

Auftragsvolumen 3.200.000,00 EUR

Eine groß angelegter Abbruch, bei dem ein hohes Maß an Flexibilität, Professionalität auf höchstem Niveau und termingerechtes Arbeiten trotz schwierigster Witterungsbedingungen gefordert und erfüllt wurden. Lesen Sie weiter...

Abbruch Spitaler Strasse 3 / Hamburg - ehemals Karstadt Sport

Auftragsvolumen 500.000,00 EUR sowie 262.000,00 EUR Folgeauftrag

Eine Abbruchmaßnahme auf engsten Raum, inmitten einer belebten Fußgängerpassage der Hamburger Innenstadt. Die Maßnahme fand zudem unter höchstem Termindruck statt. Lesen Sie weiter...

Brückenrückbau A23 - nahe Hamburg (Übergang Nutzwedel / Blömkenhof)

Auftragsvolumen: 61.285,00 EUR

Der Auftrag dieses Brückenrückbaus musste bei regulär laufendem Bahnverkehr durchgeführt werden. Hierbei musste mit großer Sorgfalt vorgegangen werden, um die elektrische Oberleitung, die für E-Loks gelegt worden war, unter keinen Umständen zu beschädigen. Präzisionsarbeit und Flexibilität in der Wahl der Arbeitsgeräte waren gefordert. Lesen Sie weiter...

Rückbaumaßnahme Weserstadion Bremen

Auftragsvolumen 2.800.000,00 EUR

Unser Unternehmen erhielt im Mai 2009 den Auftrag für den kontrollierten Rückbau der Besuchertribünen der Westkurve und auf Grund dieser fristgerechten und professionellen Abbruchleistung den Folgeauftrag im Juni 2010 des kontrollierten Rückbaus der Besuchertribünen der Ostkurve. Lesen Sie weiter...

Diamantsägeblatt mit einem Durchmesser von 2,50 Meter im Einsatz am Hardenbergplatz/Berlin (Bikinihaus)

Auftragsvolumen 100.000,00 EUR

Bei einem Abbruch am Hardenbergplatz in Berlin kam ein Diamantsägeblatt mit einem Durchmesser von 2,50 Meter zum Einsatz, das eine Schnittiefe von knapp 1,20 Meter erreicht und ein Tagespensum von rund 10 Quadratmetern bewältigen kann. Lesen Sie weiter...

Rückbau Pylone / Deutsche Bundesbahn

Auftragsvolumen 100.000,00 EUR

Eine Abbruchmaßnahme in 88 Meter Höhe unter schwierigen Witterungsbedingungen, in der sich unser Unternehmen erneut als zuverlässiger und professioneller Partner im kontrollierten Rückbau und Abbruch erwies. Lesen Sie weiter...

Bunker Rückbau in Köpenick

Auftragsvolumen 1.013.000,00 EUR

Eine Abbruchmaßnahme, in der meterdicken Wände kein wirkliches Hindernis darstellten. Saubere, fristgerechte Arbeit, die einen Koloss zerlegte. Lesen Sie weiter...

Umbaumaßnahme Frankfurter Flughafen

Aufrtagsvolumen: 590.000,000 EUR

Gate 26 und 46 mussten in unmittelbarer Nähe und unter laufenden Flugverkehr zurückgebaut werden. Sicherlich ein Grund, warum die Fraport AG sich einen bewährten Partner für den Rückbau und Abbruch dieses Unterfangens aussuchte. Lesen Sie weiter...

Rückbau der Reaktorkuppel des Kernkraftwerkes VAK in Kahl am Main

Auftragsvolumen 375.000,00 EUR

Unser Unternehmen ist für den Rückbau von Kernkraftwerken zertifiziert. Beim Kuppelrückbau des Kernkraftwerks in Kahl am Main, das dem Unternehmen RWE gehört, stellte sie dies fachgerecht unter Beweis. Lesen Sie weiter...

Kernbohrungen für Ankerdurchführungen und Ankerauflager
in Irland Athlone

Auftragsvolumen: 58.000,00 EUR

Die Besonderheit unserer Aufgabe bestand darin, Kernbohrungen in verschiedenen Neigungswinkeln... Lesen Sie weiter...

Sanierung BMW-Hochhaus München

Auftragsvolumen: 320.000,00 EUR

Im Zuge der Sanierung des BMW-Hochhauses durch die Fa. Bilfinger Berger Bau AG mussten zahlreiche Kernbohrarbeiten für Versorgungsleitungen... Lesen Sie weiter...

Rückbau Müllheizkraftwerk in Frankfurt am Main

Auftragsvolumen 900 000,00 EUR

Rückbau von tragenden Stahlbetonbauteilen mit einer Bauteildicke von 1,20 Meter... Lesen Sie weiter...

Marienplatz Tunnel U3/ U6 Bahnsteigerweiterung München

Auftragsvolumen 200.000,00 EUR

In einer Schachtbohrpfahlwand wurde ein ellipsenförmiger Rundschnitt im Durchmesser von ca.10,00 m... Lesen Sie weiter...

Selektiver Rückbau Justizgebäude in Wuppertal

Auftragsvolumen 400.000,00 EUR

Es handelt sich um ein 21-geschossiges, monolithisches Stahlbetonbauwerk.
Krangeführter Rückbau von Stahlbetonwänden... Lesen Sie weiter...

Bodemuseum Berlin

Auftragsvolumen 620.000,00 EUR

Ausführungszeitraum: August 2004 in Teilabschnitte voraussichtlich bis Mitte 2006.
Rückbau von 300 Quadratmeter Stahlbetondeckenfeldern mit einer Bauteildicke bis 0,3 Meter sowie 60,00 laufende Meter Stahlbetonunterzüge.... Lesen Sie weiter...

Rückbau von Schlitzwänden am Lehrter Stadtbahnhof in Berlin

Auftragsvolumen 2.000 000,00 EUR

Im Zuge der Bauphasen zur Herstellung des Lehrter Stadtbahnhofes mussten zur Verbindung verschiedener Tunnelhälften Stahlbeton-Schlitzwände mit Längen bis zu 150 Meter und... Lesen Sie weiter...

Rückbau von Stahlbeton Schottwänden in Berlin
Lehrter Stadtbahnhof

Auftragsvolumen 240.000,00 EUR

Nach Fertigstellung des Lückenschlusses der Tunnelsohlen mussten die vorab zur Vermeidung (im Falle eines Grundbruches) einer Überflutung der Tunnelbauwerke eingebauten Dichtschottwände in den einzelnen Tunnelröhren zurückgebaut werden. Lesen Sie weiter...

Hahn-Meitner Institut Berlin

Auftragsvolumen 45. 000,00 EUR

Ausführungszeitraum: Januar 2004 in Teilabschnitte bis September 2004.
Anbindung eines Neubaus an die bestehende Neutronleiterhalle. Lesen Sie weiter...

BMW - Welt München

Auftragsvolumen 185.000,00 EUR

Lesen Sie weiter...

Bayrischer Rundfunk München

Auftragsvolumen 56.000,00 EUR

Lesen Sie weiter...

Rückbau der alten Störbrücke - Länge 1260m

Auftragsvolumen 2.000.000 EUR

Die zu leistende Aufgabe unseres Unternehmens bestand darin den Rückbau von 44.000 Tonnen Stahlbeton durchzuführen, die in einer Spannbetonkonstruktion verarbeitet waren.
Hierbei musste ein 115 Meter langer Brückenteil der Strombrücke über dem Wasserweg der alten Störbrücke ohne Lastabsturz zurückgebaut werden.
Des weiteren war der Baugrund nicht tragfähig, was zu umfangreichen Ertüchtigungsmaßnahmen führte. Lesen Sie weiter...